40-jährigen Bestehen des SKFM in Morsbach

Artikel zum 40-jährigen Bestehen des SKFM in Morsbach

Von Anbeginn seiner Tätigkeit im Jahre 1903 bis heute entwickelte der SKFM ein Verbundsystem einander ergänzender Dienste und Einrichtungen für Menschen in unterschiedlichen sozialen, psychischen und /oder wirtschaftlichen Not- und Konfliktsituationen.

Die Ortsgruppe Morsbach des SKFM besteht seit November 1978. Bei der Gründung waren 36 Gemeindemitglieder bereit, ehrenamtlich in dieser sozial caritativen Arbeit mitzutun. Während der letzten 4 Jahrzehnte veränderte sich die Anzahl der Mitarbeiter ständig und auch die verschiedenen Aufgabenschwerpunkte verlagerten sich. Vor 20 Jahren wurden 21 Betreuungen (ehemals Vormundschaften) von den ehrenamtlich arbeitenden Mitarbeitern durchgeführt. Heute sind es 8 Betreuungen.

Andere Aufgabenschwerpunkte fand und findet man bis heute in den Alten- und Pflegeheimen und im Behindertenzentrum. Außerdem entstanden:

  • Eine Gruppe für Rat und Hilfe in Schwangerschaftskonfliktsituationen
  • Hilfsangebote für ältere Menschen besonders bei Behördengänge, Arztbesuchen, Einkäufe
  • Besuchsdienst in Altenheimen
  • Unterstützung für in Not geratene Familien
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Betreuungsübernahmen
  • Wiedereingliederungshilfen für ehemalige Strafgefangene
  • Betreuung von Mitbürgern ausländischer Herkunft

Aus der Ortsgruppe heraus arbeiten bis heute selbständig:

  • Der Kreuzbund: Hilfe für Alkohol, Tabletten und Drogenabhängige und deren Angehörige
  • Die Psychisch-Kranken Gruppe
  • Die Kleiderkammer Fundgrube
  • Mitarbeit bei der Tafel Oberberg

Auf dem nächsten Bild sieht man Frau Margret Quast, die schon seit der Gründung unermüdlich für den SKFM tätig ist, bei einer Spendenübergabe.

Für die vielen Ehrenamtlichen, die seit Jahrzehnten oder auch erst seit kürzerem für ihre Mitmenschen in so vielfältiger Form tätig sind ein herzliches DANKESCHÖN. Denn alle sind mit gesundem Menschverstand und Fingerspitzengefühl, vorbehaltlosen Annehmen der Hilfesuchenden und einer kontinuierlichen Arbeit unterwegs und üben sich in gelebter Nächstenliebe, ganz nach dem Motto „es gibt nichts Gutes – außer man tut es“.

Für die Zukunft erhoffen wir uns, dass sich immer noch Mitmenschen angesprochen fühlen und uns tatkräftig nach ihren jeweiligen Möglichkeiten unterstützen.

Wir feiern unser Jubiläum am 08. November 2019 um 18:30 Uhr mit einer Hl. Messe in der Kapelle des Wohnverbundes in Morsbach. Anschließend laden wir zu einem kleinen Imbiss und zum gemütlichen Austausch ein.

Für den SKFM-Morsbach

Hildegard Weber